NEWS - auf der Startseite aktuell informiert!

Grußwort des kommissarischen Kompaniechefs

Liebe Schützenfreunde unserer Dorfkompanie,

das Jahr 2020, sowie mindestens der Anfang von 2021 hat euch und mich vor nie geahnte Aufgaben gestellt. Gerade jetzt in dieser Zeit zeigt sich eure Verbundenheit mit unserem Verein. Vielen Dank für Eure Unterstützung auf so vielfältige Art und Weise. Sei es die Hilfe Anfang 2020 bei „Brot und Mehr“, sei es bei den Ordnungsdiensten in der katholischen Kirche oder einfach nur, dass Ihr dem Verein die Treue gehalten habt.
Danke!
Aber leider gab es nicht nur Corona. Schwer traf uns auch die Krankheit unseres Hauptmanns Johannes Michelis. Leider musste er sein Amt aus diesen gesundheitlichen Gründen Ende 2020 niederlegen, was wir alle akzeptieren - aber auch sehr bedauern. Ich glaube, dass alle ihm für die Zukunft alles, alles Gute wünschen und dankbar sind für die guten Jahre, die unsere Dorfkompanie unter der Führung von Johannes Michelis hatte.
Aber Dorfschützen sind innovativ. So haben wir schon im Kleinen Möglichkeiten gefunden, uns über Videokonferenzen auszutauschen. Wir vom Kompanievorstand sehen dieses auch als Chance, die Digitalisierung in unserem Verein voranzutreiben. Dabei zählen wir auf die Mithilfe der Mitglieder bei der Ende Januar/Anfang Februar durchzuführenden Datenerfassung.
Ich bin guten Mutes, dass wir uns in absehbarer Zeit wieder mit allen Schützen treffen können sowie auch wieder Geselligkeit leben können und dürfen. Es gibt Einiges nachzuholen! Zum Beispiel das 100-jährige Jubiläum unserer Dorfkompanie. Auf das Fest dürfen wir uns alle heute schon freuen.
Bis dahin wünsche ich allen ganz viel Gesundheit, bleibt verantwortungsvoll und verliert nie den festen Glauben an eine bald wiederkehrende Normalität.
Ich bin mir sicher, dass wir dann mit einer veränderten Wertschätzung, viele schöne, freudige und prägende Momente im Schützenleben erfahren dürfen.

Es grüßt Euch euer komm. Kompaniechef

Ralf Meiwes


Machen Sie sich ein Bild über das Schützenleben in unserer Dorfkompanie.

Sie werden schnell feststellen, dass Sie sich hier in Hövelhof in einer traditionsreichen Schützenhochburg befinden. Mit ca. 600 Schützenbrüdern sind wir die größte von fünf Kompanien in unserer
St. Hubertus Schützenbruderschaft Hövelhof.

Wir stehen aus vollem Herzen ein für die Ideale Glaube, Sitte, Heimat und sind mit unseren vielen Aktivitäten ein sehr lebhaftes Mitglied im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften.

Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum